Soziale Medien

Betriebsoptimierung

Home Dienstleistungen Betriebsoptimierung

Betriebsoptimierung nach Norm SIA 2048

Eine Betriebsoptimierung beinhaltet Massnahmen, die zur Steigerung der Energieeffizienz sowie Reduktion der Umweltbelastung umgesetzt werden und kurze Pay-Back Dauer aufweisen (< 2 Jahre). Das Ziel ist die betriebliche Abstimmung der technischen Anlagen auf die effektive Gebäudenutzung.

 

Im Vorfeld werden die betrieblichen Massnahmen festgelegt und anschliessend im Unternehmen umgesetzt. Der gesamte Prozess erfolgt nach Vorgaben der Norm SIA 2048. Es sind zwei Modelle möglich, einerseits die BO gemäss SIA Phase 6 nach Fertigstellung des Gebäudes und andererseits die unabhängige BO im Betrieb.

 

Je nach Bedarf werden zwecks Erfolgskontrolle im Vorfeld die notwendigen Monitoring- und Messverfahren festgelegt. Entsprechende Massnahmen zum Monitoring werden gleichzeitig im Prozess implementiert.

 

Als Resultat sind Massnahmen umgesetzt, die zu einer nachhaltigen Steigerung der Energieeffizienz und somit einer Kostensenkung führen. Die Massnahmen werden dokumentiert und als Zusatz weiterführende, zu planende, Massnahmen aufgezeigt.

Leistungsübersicht

  • Abklärungen gesetzlicher Pflichten im Bereich der Betriebsoptimierung
  • Aufnahmen und Begehungen vor Ort
  • Mobile Verbrauchsmessungen für die Kontrolle von Massnahmenwirkungen
  • Erstellen von Massnahmenlisten
  • Umsetzung und Implementierung von Massnahmen
  • Dokumentation sämtlicher Massnahmen und weiterführenden Optimierungsmöglichkeiten
  • Unterstützung bei der Beantragung von Fördergelder (Förderungen für Betriebsoptimierung)
  • Messkonzepte für das Energiecontrolling
  • Monitoring (monatlich, quartalsweise, halbjährlich, jährlich)